e-Gov
Bürgeramt

Scegli tra tre diversi tipi di impostazione

Dimensione e tipo di caratteri
Caratteri standard.
Caratteri grandi.
Alta Visibilità.

Kunstschätze

Der Brunnen

Am 2. Juni wurde anlässlich des Tags der Republik der Brunnen auf der Piazza Mattei eingeweiht, der nach Monate langen Restaurierungsarbeiten nun wieder Bürger und Besucher erfreuen kann. Der Mittel- und architektonische Ausgleichspunkt der Umgebung bekam auch sein ursprüngliches Aussehen mit dem ihn umgebenden Geländer zurück. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister, der sich bei den Bürgern für ihre Geduld während der Renovierungszeit, in der der Brunnen nicht sichtbar war, bedankte und dem Segen des Bischofs, wurde das Schmuckband durchschnitten.

Anschließend wurde im Rathaus eine Ausstellung mit Fotografien eröffnet, die den Brunnen in der Vergangenheit zeigen und die die Restaurierungsarbeiten dokumentieren.

Ebenfalls von Bedeutung war die Zeremonie im Ratssaal, während der der Bürgermeister 80 Jugendlichen aus Matelica, die im laufenden Jahr volljährig wurden oder werden, eine italienische Fahne und den Verfassungstext überreichte. Er forderte sie dazu auf, über die Bedeutung der Geste und die Wichtigkeit des Inhalts der Verfassung der Republik nachzudenken, um aus ihnen Lehren und Impulse zu ziehen, auf Grund derer sie sich orientieren und ihren Platz in der Gesellschaft einnehmen können.
Die Feier endete abends mit einem ausgezeichneten Konzert der örtlichen Gruppe Pacifico Veschi auf der Piazza Mattei, die mit der ihr üblichen Meisterschaft verschiedene Lieder aus ihrem großen Repertoire vortrug, die für den Anlass geeignet waren.